0

Buchtipps

Elias, Ende Dreißig und Vater einer fast erwachsenen Tochter, arbeitet als Schauspieler. Er lebt in einer unbefriedigenden Beziehung, als er Clara kennenlernt. Sie ist Fotografin, Ende Vierzig, verwitwet und seit neuestem arbeitslos. Die Liebe trifft die Beiden unvermittelt, unerwartet und mit voller Wucht. Erst wehrt sich Clara gegen ihre Gefühle, meint, sie sei zu alt für Elias und hat viele Vorbehalte. Er lässt sich unvoreingenommener, unbelasteter auf ihre Beziehung ein.  Und für Clara wird es Zeit, das Alleinsein aufzugeben.

Dass Charlie schwul ist, weiß die ganze Schule. Dagegen ist Nick, der Star der Rugbymannschaft, so straight wie eine Goalline. Glaubt Charlie. Aber dann entwickelt sich eine intensive Freundschaft zwischen den beiden unterschiedlichen Jungen. Charlie weiß sofort, dass er in Nick verknallt ist. Nick braucht ein bisschen länger, bis ihm klar wird, dass er Jungen genauso heiß findet wie Mädchen – besonders Charlie.

"Mehar ist keine so fügsame Fünfzehnjährige, dass sie nicht herauszufinden versucht, welcher der drei Brüder ihr Ehemann ist." Mit diesem Anfangssatz werden die Lesenden direkt in den vielschichtigen Roman hineingezogen.

Geheimnisse der Welt und des Universums werden gelüftet. Je Doppelseite wird ein Wunder dargestellt – nahe und ferne, kleine und große. Dieses Buch erklärt und veranschaulicht mit kurzen verständlichen Texten und sehr schönen Illustrationen Wunder der Natur. Ein tolles Sachbilderbuch für die ganze Familie, zum Staunen und Lernen. Es weckt die Neugier und lädt zum (gemeinsamen) Beobachten unserer Umwelt und Natur ein. Empfohlen von Lena Hensel

Ein mutmachendes Bücher über „Winter“ im Leben. Diese wichtigen und einsichtsvollen Phasen müssen nicht ignoriert werden. Empfohlen von Barbara Knieling bei Literatur im Café am 24.11.2022

Ein Rettungsteam auf der Suche nach Vermissten, eine Blutlache im Schnee. Spurensuche im Winter Islands – spannend, fesselnd, atemberaubend! Empfohlen von Ursel Gmähle bei Literatur im Café am 24.11.2022  

Die spannende Geschichte eines Sámi-Mädchens, das für seinen Platz im Leben kämpft. Empfohlen von Ursel Gmähle bei Literatur im Café am 24.11.2022

Ein Junge, ein alter Mann und ein endloser Winter. Eine großartige Erzählung für Erwachsene mit Illustrationen von Alain Verster. Empfohlen von Barbara Knieling bei Literatur im Café am 24.11.2022

Ewige Kälte und kein Ende in Sicht. Ricki macht sich auf die Suche nach dem Winter. Er will ihn zur Rede stellen …  Empfohlen von Ursel Gmähle bei Literatur im Café am 24.11.2022

Die Geschichte der Carpathia, die über 700 Passagiere der Titanic rettete – ein detailverliebtes, informatives und spannendes Sachbilderbuch! Empfohlen von Barbara Knieling bei Literatur im Café am 24.11.2022