0

Buchtipps - Klima

Rolf Kreibich, Physiker, Soziologe und Zukunftsforscher an der Freien Universität Berlin, legt in seinem Plädoyer für eine Zweite Aufklärung und Nachhaltige Entwicklung den Fokus auf die Frage, wie Deutschland zukunftsfähig gemacht werden kann. Land- und Ernährungswirtschaft, Familien- oder Entwicklungspolitik analysiert er ebenso wie nachhaltige Ökonomie und Klimapolitik. Ein Muss für alle politisch Handelnden. 

3 Grad mehr klingt nach wenig und an kalten Tagen durchaus wünschenswert. 3 Grad Erderwärmung bedeuten allerdings zunehmende Trockenheit. Wo heute Landwirtschaft möglich ist, herrscht künftig Dürre. Immer mehr Menschen müssen ihren angestammten Lebensraum verlassen, weil Hunger und Durst sie dazu zwingen. Welche Möglichkeiten bieten sich uns heute, die drohende Heißzeit zu verringern? Der Report zeigt naturbasierte Lösungen, weil ohne Aufklärung keine Veränderung möglich ist.

Der Carbon Almanach ist eine Zusammenstellung für alle, die Zahlen und Fakten in Schaubildern und Diagrammen suchen. Im Juli 2022 wurde das Erscheinen des Almanachs weltweit gefeiert. Wir sind stolz darauf, als einzige Location Deutschlands dabei gewesen zu sein. 

Heiße Sommer lassen Pflanzen vertrocknen oder die Wasserrechnung in die Höhe schnellen. Wer weder im Garten noch auf dem Balkon eine Ödnis haben will, findet in dem Ratgeber 450 trockenheitstolerante Pflanzen für jeden Standort. Gärtnern mit dem Klimawandel ist notwendig. Und den Geldbeutel schont es obendrein.